Zum Inhalt springen

Wie Sie Sonnenblumen vermehren können

Mai 3, 2012

Jeden Sommer amüsieren die großen und strahlenden Sonnenblumen nicht nur die Gartenfreunde allein. Egal ob im Gartenbeet oder als Kübelpflanze auf Terrasse oder Balkon, die Helianthus annuus steht wie keine anderen Pflanzen für den Sommer. Dazu ist die Helianthus annuus eine einjährige Pflanze, die jedes Jahr neu ausgesät wird. Welches liegt dort näher, als sich selber Sonnenblumen groß zuziehen oder noch einige mehr Sonnenblumen in ihren Garten zu pflanzen. Im folgenden Text wollen wir beleuchten, wie Sie Sonnenblumen vermehren können.

Sonnenblumen lassen sich einigermaßen einfach selbst durch Samen ziehen. Zu diesem Zweck erfolgt im Frühlingszeit die Aussaat. Die besten Monate dazu sind Ende Vierter Monat des Jahres bis Anfang Fünfter Monat des Jahres. Stecken Sie ein paar Sonnenblumenkerne in gut gelockerte und nährstoffreiche Blumenerde. Berücksichtigen Sie logischerweise gleich auch den richtigen Platz für ihre Sonnenblume. Da wird außergewöhnlich ein warmer Platz mit enorm direktem Sonnenlicht empfohlen. Ebenso genügend Freiraum benötigen die Pflanzen. Darauffolgend müssen sie ihre Aussaat gleichmäßig begießen. Sie sollten anschließend die schwächeren Sämlinge herausrupfen und die stärkeren weiter wachsen lassen. Sie können die Sonnenblumen geradewegs im Garten einsetzen oder aber auch in einen Blumentopf oder Topf. Achten Sie bei der Aussaat insbesondere falls Sie einen Topf benutzen darauf, dass die Helianthus annuus gebührend Freiraum hat. Die Sonnenblume wächst besonders schnell, benötigt viel Nährstoffe und bildet umfangreiche Wurzeln aus.

Bereits im Monat Siebenter Monat des Jahres sollten sich dann bei den stärkeren Pflanzen die ersten schönen Blütenansätze zeigen.

Sonnenblumenkerne können sofern existierend von den Pflanzen aus dem vergangenen Jahr verwendet werden. Aus einer einzigen Sonnenblume können bis zu 1.000 Sonnenblumenkerne auftreten. Bei den Kernen aus dem letzten Jahr gilt es zu beachten, dass diese nicht durchweg die gleich schönen Pflanzen wie die Mutterpflanze herausbildet. Die Kerne sind dann ausgewachsen, falls Sie am Ende des Sommers Schwarz sind. Passen sie nur auf, dass Sie schneller sind als die Vögel. Eine einfachere Alternative ist erwartungsgemäß sich die Sonnenblumenkerne direkt für ein paar Cent im Laden zukaufen.

Advertisements

From → Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: